?

Log in

Previous Entry | Next Entry

Bodenbeläge

Hallo!!!

Wir haben uns gestern für eine Wohnung entschieden und werden am Montag den Mietvertrag unterschreiben. Und natürlich richten wir in Gedanken jetzt schon alles ein *gg*

Aber bevor die Möbel rein können, müssen ja der Boden und die Wände fertig sein. Da es momentan mit dem Geld aber knapp ist, haben wir die farbige Gestaltung der Wände mal hintenangestellt, das kann man ja später immernoch machen. Also erstmal weiß (ist es schon!). So rückt die Fußbodenfrage in den Vordergrund: momentan liegt seltsamer, beiger, leicht gemusterter Linoleumboden. Ist uns zu kühl und irgendwie krankenhausartig. Wir haben uns bei einer anderen Wohnungsbesichtigung in dunkles Laminat verliebt. Liegt jetzt auch in den neurenovierten Tchibo-Filialen ;)
Es könnte auch dunkelbraun-rötlich (Kirsche) sein. Aber nicht zu hell, Buche o.ä., das würde vielleicht zu langweilig mit der Zeit und zu den schon vorhandenen Möbeln.

Meine Frage also nun an euch: Habt ihr Laminat? Wie lässt es sich pflegen/reinigen? Irgendwelche Probleme? Und wo habt ihr es her? Wie teuer war es? Könnt ihr vielleicht einen Laden oder Lieferanten (oder Online-Shop) empfehlen? Was sollte man beim Kauf beachten? Von Trittschall habe ich schon gehört, aber könnte durch den Lino-Boden ja evtl. wegfallen?!

Ich danke euch schonmal für eure Antworten!!!
=) Liebe Grüße!

Comments

( 19 comments — Leave a comment )
oh_galore
Sep. 24th, 2009 08:12 am (UTC)
ich hatte in meiner alten Wohnung dunkelbraunes Laminat, auch mit leichter Musterung usw. Pflege war ok, mit den richtigen Putzmitteln glänzt das auch ganz wunderbar, aber was mich extremst genervt hat war, dass man stets und ständig erstmal jeden Fussel gesehen hat und dann auch oft Wischspuren sichtbar wurden. kA ob das daran lag, dass ich an einem extrem staubigen Ort wohne, aber das hat mich tiiiiierisch genervt. Später in der neuen Wohnung hatte ich dann helles Laminat, das war bedeutend einfacher sauberzuhalten ;)
lavendel
Sep. 24th, 2009 11:15 am (UTC)
ahja, an Staub hatte ich gar nicht gedacht! Danke für den Tipp!! =)
elchy
Sep. 24th, 2009 09:46 am (UTC)
Also dazu kann ich einen wichtigen Tipp geben. Für einige ist das logisch und verständlich, andere machen sich aber erst im Nachhinein Gedanken (was auch irgendwie verständlich ist wenn man sich vorher noch nie damit auseinander setzen musste). Man sollte bevor man den Bodenbelag kauft ausmessen, ob das Laminat + Linoleum von der Gesamthöhe auch so in den Raum passt, dass die Türen noch zu gehen. Wir sind vor einem Monat in eine Eigentumswohnung gezogen und mussten feststellen, dass unsere Vormieter genau dieses Problem hatten und haben daraufhin einfach alle Türen um sage und schreibe zwei Zentimeter gekürzt. Wir mussten nun a) einen neuen Boden verlegen und b) neue Türen kaufen, da man locker eine ganze Hand unten durchschieben konnte und wir im Winter sicher nette Heizkosten gehabt hätten. :/

Also meiner Erfahrungen mit Laminat sind eigentlich sehr positiv. Mit einem Mobb (sowas zum Beispiel) kann man trocken die ganzen Staubflusen wegmachen, ansonsten halt nur mit ganz wenig Wasser, also nicht nass sondern Feucht wischen, sonst quillts auf. Mit dunklem Laminat kann man sich kleinere Räume oder Räume in der viele Möbel stehen auch sehr drückend einrichten. Also am besten immer einen Ton heller als man für schön empfindet, denn ausgelegt mit Möbeln und allem drum und dran sieht es doch ganz anders auf. Wir haben uns für einen helleren Kirschton entschieden obwohl wir am Anfang auch gerne was dunkleres gehabt hätten (afrikanische Wenge hieß der Ton glaub ich). Jetzt im Nachhinein ist der Ton den wir nun haben dunkel genug.

Hoffe ich konnte ein wenig helfen. :)
lavendel
Sep. 24th, 2009 11:12 am (UTC)
Also unsere beiden Räume (wie das klingt, UNSERE, hach!! ;)) sind SEHR groß und hell, eine komplette Fensterfront gibt es. Es ginge also auch dunkler Boden.. zumal die Möbel hell sind und die Wände (noch) komplett weiß.
Aber danke für die Tipps! =)
argentina
Sep. 24th, 2009 04:58 pm (UTC)
Gerade dann, wenn viel Sonne reinscheint, wird man leider aber auf dunklem Boden den Staub besonders gut sehen. :/
amelia_307
Sep. 24th, 2009 10:01 am (UTC)
Ich hab einen hellen Laminat, der ist pflegeleicht. Hin und wieder mal mit nem speziellen Bodenreiniger feucht wischen, sonst halt saugen. Mehr Pflege braucht er nicht.
Meine Eltern haben relativ dunklen, der ist schon viel empfindlicher. Da sieht man jeden Kratzer und jeden Brösel.
lavendel
Sep. 24th, 2009 11:19 am (UTC)
Wie hell ist dein Boden denn? Buche oder eher Eiche?
Stimmt schon.. an Staub auf dunklen Böden hatte ich gar nicht gedacht! Danke!
january_
Sep. 24th, 2009 11:11 am (UTC)
Ich habe so einen Laminat in Kirsche (hier) und würde nicht im Traum darauf kommen einen hellen Bodenbelag zu wählen. Er ist sehr pflegeleicht und unempfindlich (auch, was Schmutz angeht), aber Staub sieht man darauf natürlich sofort.

Meinen Laminat (Marke: PARADOR) habe ich aus einem Dortmunder Lagerverkauf für ca. 10,90 EUR/m². Ihr solltet vorher in jedem Fall ausmessen ob es von der Höhe her passt, gerade wegen der Türen und evtl. Fliesen im Bad. Ich würde auch das Linoleum rausnehmen, dann habt ihr eigentlich kein großes Problem bzgl. der Höhen. Außerdem würde ich nicht den allerbilligsten Laminat nehmen.
january_
Sep. 24th, 2009 11:12 am (UTC)
Haha okay, der Boden sieht auf dem Bild ein bisschen dunkler aus als er eigentlich ist.
lavendel
Sep. 24th, 2009 11:18 am (UTC)
oh, der sieht hübsch aus!!!! =)

Eigentlich müsste es von der Höhe her gehen, da gibt es zur Eingangstür noch so eine kleine Erhöhung/Stufe, also Luft. Ich wollte aber eh mal fragen, ob man den Lino-Boden rausnehmen darf. Und wenn nicht, was dann mit den Türen ist.
january_
Sep. 24th, 2009 11:22 am (UTC)
Ich schätze, dass unter dem Linoleum noch Teppich/Fliesen liegen. Allein deshalb würde ich den schon rausnehmen, bevor irgendwann irgendetwas schimmelt ...
_irrlicht_
Sep. 24th, 2009 02:44 pm (UTC)
Klär doch mal, wie lang das Linoleum schon liegt und poch mehr auf das Alter, als auf den persönlichen Geschmack. Unter Umständen schießt der Vermieter dann was zum neuen Bodenbelag zu. Und vergiss allgemein nicht mit dem Vermieter zu klären (und im Vertrag festzuhalten), dass ihr den Bodenbelag ändern wollt. Nicht dass er beim Auszug verlangt, dass ihr den ursprünglichen Zustand wieder herstellt.
xtra_ordinary
Sep. 24th, 2009 05:39 pm (UTC)
Ich habe jetzt schon zum zweiten Mal dunkles Laminat von Obi verlegt. Das war verhältnismäßig günstig, SUPER LEICHT zu verlegen und es sieht toll aus. Falls ihr einen Obi-Markt in der Nähe habt, geht doch einfach mal dort vorbei. Die haben da für Laminat eine Eigenmarke. Die Bretter sind wohl alle gleich, nur die Farbe ist anders.
Ich habe damit jedenfalls bei meiner Schwester und Freunden gute Erfahrungen gemacht, besonders das leichte Verlegen muss man hervorheben. Dagegen konnte ein Markenlaminat nicht mithalten, das klemmte an allen Stellen und bildete überall Rillen. Beim Obi-Laminat hatten wir das nicht.

Ist der Linoleum-Boden weich? Denn sonst wäre eine Trittschalldämmung wirklich anzuraten. Wir haben zuletzt so Platten drunter verlegt, die aus einem Pappmaché-Zeug war. Das hält dann noch zusätzlich die Kälte ein wenig ab.

Edit: Fusseln/Staub hab ich bei meiner Schwester im übrigen noch nie gesehen. Ich bin fast täglich bei ihr und ein Putzteufel ist sie auch nicht unbedingt.

Edited at 2009-09-24 05:45 pm (UTC)
lavendel
Sep. 25th, 2009 08:27 am (UTC)
=) Danke, das klingt gut. Meine Schwester hat mir gestern auch zu Obi-Laminat geraten. Allerdings das Marken-Ding: Parador. Da werden wir mal nach Preisen heute gucken.

Weißt du noch, wie teuer die Dämmplatten aus Pappmaché waren? Auch von Obi?
xtra_ordinary
Sep. 25th, 2009 11:55 am (UTC)
Das weiß ich leider nicht. Die haben meine Freunde gekauft, ich hab denen nur geholfen, das Laminat zu verlegen und war dann wieder begeistert, wie schnell und einfach das ging.
lavendel
Sep. 25th, 2009 12:50 pm (UTC)
achso. na macht ja nix. Wir werden schon fündig! =)
freakydelicious
Sep. 25th, 2009 01:25 pm (UTC)
schaut doch mal beim praktiker.. da gibts halt im moment 25% rabatt und haben viel auswahl! wir haben unser komplettes laminat dort gekauft
wunderblah
Oct. 3rd, 2009 04:02 pm (UTC)
ich hab Laminat in Kirsche (dunkel) und ich kann mich nicht beschweren das reinigen geht super fix und glänz auch toll. Nur ich hatte leider auch das Problem das der Abstand zwischen Tür und Boden eine ganz schöne Lücke hatte =Wärmeverlust. Darauf würd ich auch echt achten und die Qualität ist auch sehr unterschiedlich da muss man vergleichen es gibt auch gutes Laminat was nicht so teuer ist.
( 19 comments — Leave a comment )

Profile

standart
sinnflut
sinnflut

Latest Month

November 2016
S M T W T F S
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Links

Powered by LiveJournal.com